Markiert: GPO

Office365: Freigeben Menüpunkt in Word & Excel entfernen

Wer innerhalb einer Organisation, welche auf Office365 aufbaut, auf den Cloud Dienst OneDrive weitestgehend verzichten möchte, muss vorab einige Vorkehrungen treffen. OneDrive ist mit den Office Anwendungen wie Word, Excel und Co bereits stark verknüpft und wird es in Sicherheit noch stärker sein. In den letzten Artikeln zu diesem Thema habe ich euch bereits näher...

RDS: Sitzung eines Benutzers ohne Zustimmung spiegeln

Möchte man eine Remote Desktop Sitzung eines Benutzers auf einer RDS-Farm spiegeln, gibt es zwei unterschiedliche Herangehensweisen. Entweder man gibt dem Nutzer Bescheid, dass man die RDP Verbindung spielen möchte oder man übernimmt diese, ohne den Nutzer darüber in Kenntnis zu setzen. In diesem Artikel werden dir beide Vorgehensweisen näher gebracht.   RDP Sitzung mit...

RDS: Start Menü per GPO verteilen

Auch wenn man Benutzern die Berechtigungen auf bestimmte Programme wie beispielsweise dem Server-Manager nimmt, scheinen sie trotzdem als Tile im Start Menü am Terminalserver auf. Da das weder schön noch praktisch ist, bietet es sich an, ein einheitliches Menü an alle RDS-Benutzer auszuliefern. Somit lassen sich auch angepasste Icons wie ein „Abmelden“ Button problemlos integrieren....

Microsoft Teams auf Terminalserver entfernen

Verwendet man Office365 auf einem Terminalserver und hat es nicht über das Deployment Tool provisioniert, dürfte einem beim Update vermutlich bereits aufgefallen sein, dass sich Microsoft Teams – das neue Pendant zu Skype for Business – automatisch mitinstalliert. Das große Problem ist allerdings, dass sich Teams nicht als „normales“ Programm im C:\Program Files Verzeichnis installiert,...